Sonntag, 18. Dezember 2005

Weihnachten

Weihnachten

Wie sehr wünscht ich mir
du wärst Weihnachten hier.
Wir säßen vorm Kamin
und könnten uns nicht satt sehen,
an dem schön geschmückten Baum,
wie aus einem Traum.
Wir würden lachen
und Geschenke auspacken.
Uns aneinander schmiegen
und in den Armen liegen.
Warum bist du nicht hier,
an Weihnachten bei mir?

Keine Kommentare:

Kommentar posten