Sonntag, 30. Juli 2006

Zitate

Abschiedsworte müssen kurz sein wie eine Liebeserklärung.
Theodor Fontane

Abschied ist immer ein wenig Sterben.
Aus Frankreich

Man muss manchmal von einem Menschen fortgehen, um ihn zu finden.
Heimito von Doderer

Ein Abschied verleitet immer dazu, etwas zu sagen, was man sonst nicht ausgesprochen hätte.
Euphemia von Adlersfeld

Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut.
Arthur Schnitzler

Verlasse das Fest, wenn es dir am besten gefällt.
Aus Italien

Möge dein Weg dir freundlich entgegenkommen. Möge die Sonne dein Gesicht erhellen. Möge der Wind dir den Rücken stärken und der Regen um dich herum die Felder tränken. Möge der gütige Gott dich in seinen Händen halten.
Aus Irland

Keine Kommentare:

Kommentar posten